Drucken
ADS auf Fahrt

München, Berlin, London, Dublin, Barcelona, Florenz, Saint-Raphaël und Vallauris an der Côte d’Azur. Was sich anhört wie eine Auswahl aus den Top-Ten der angesagtesten Reiseziele Europas, sind die Orte, die in der letzten Septemberwoche von den Tutorien der Q-3 unserer Schule angesteuert werden.

Je nach Art des Leistungskurses stehen dabei unterschiedliche Studienziele im Vordergrund. So verwundert es etwa nicht, dass es einen Spanisch-Leistungskurs nach Barcelona, Englisch-LK´s nach Dublin oder London zieht oder sich ein Politik & Wirtschaft LK im politischen Machtzentrums Berlins bewegt.

Ausführliche Berichte zu den einzelnen Fahrten sind i.d.R. der Abi-Zeitung zu entnehmen, die am Ende des Jahres von den Schülerinnen und Schülern herausgegeben wird.

 

Eine Nummer kleiner, aber in ihrer Wirkung nicht weniger wichtig, ließ es gleich zu Beginn des Schuljahres die E-Phase angehen. Wie seit Jahren so schon praktiziert, begeben sich die neuen 11. Klassen dabei auf Kennenlernfahrt nach Wolfshausen nach Marburg. Jede Stammgruppe durchläuft dort ein zweieinhalb Tage andauerndes Programm, in dem durch vielfältige erlebnispädagogische Aktivitäten Gruppenprozesse angeregt werden, die für den weiteren Verlauf des Schuljahres den nötigen Zusammenhalt der Gruppe fördern soll .

Ein bebilderter Erlebnisbericht wird hier in Kürze einen detaillierteren Einblick geben.

 

Bericht: Stefan Gräser