Willkommen an der Alfred-Delp-Schule


ACHTUNG: Bitte schicken Sie die Informationen über eine Infektion mit SARS-CoV2 weiterhin an die Adresse corona(at)ads-dieburg.de.

 

Schreiben des Landkreises zu Energieeinsparungen in Schulen

 

Mittagessen

Ab diesem Schuljahr wird es auch wieder die Möglichkeit geben, Mittagessen zu bestellen. Das Anmeldetool für das Mittagessen finden Sie auf der Website des Caterers.

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

mit dieser Information laden wir Sie und Euch ein, an unserer Befragung zur Schulverpflegung an Ihrer/Eurer Schule teilzunehmen. Wir möchten gerne wissen, wie zufrieden ihr als die Essensteilnehmerinnen und -teilnehmer mit dem angebotenen Mittagessen und den Rahmenbedingungen seid.

Umso mehr Menschen sich beteiligen, umso aussagekräftiger die Auswertung! Daher freuen wir uns über eine rege Teilnahme. Bei Grundschulkindern ist es hilfreich, wenn Erwachsene unterstützen. Allerdings sollen insbesondere die Fragen direkt zum Mittagessen von denjenigen beantwortet werden, die auch wirklich essen.

Mit den Ergebnissen aus Ihren und Euren Antworten möchten wir dann ins Gespräch mit den Essensanbietern gehen und schauen, was vielleicht noch verändert werden kann.

Über folgenden Link geht es direkt zur Umfrage:

 

Umfrage zur Schulverpflegung (ladadi.de)

 

Vom 15.05.2023 bis zum 29.05.2023 besteht die Möglichkeit zur Teilnahme.

Vielen Dank fürs Mitmachen!

 

Landkreis Darmstadt-Dieburg

 

 

Die Alfred-Delp-Schule stellt sich vor

 

Wir sind ein Oberstufengymnasium in Dieburg in Südhessen und möchten uns Ihnen auf den vorliegenden Seiten vorstellen.

Wenn Sie sich allgemein über die Schule informieren möchten, sind Sie in diesem Menü "Informationen" richtig.

Informationen zu den einzelnen Fächern und unterrichtlichen Schwerpunkten finden Sie im Menü Unterricht.

Wenn Sie wissen wollen, was die ADS sonst noch zu bieten hat, schauen Sie im Menü Angebote vorbei.


Informationsmaterial:



Nachweis der Masernimpfung für neu aufgenommene Schüler*innen

Masern sind hoch ansteckend und können zu schwerwiegenden Folgeerkrankungen führen. Die für die Masern-Elimination zum Ziel gesetzte Impfquote von 95 % für die vollständige Impfung wird in Deutschland bisher nicht erreicht. Deshalb hat der Deutsche Bundestag das Masernschutzgesetz beschlossen, das am 1. März 2020 in Kraft tritt. Das Gesetz erweitert die für die Schulen relevanten Vorschriften des Infektions-schutzgesetzes (IfSG).

also z. B. Schulen und Kindertageseinrichtungen, betreut werden oder dort tätig sind, nun den Nachweis der Masernimpfung erbringen müssen.

Für neu in der Schule aufgenommene Schülerinnen und Schüler muss seit 1. März 2020 der Nachweis der Masernimpfung nachgewiesen werden.

 

Daher bitten wir alle neuen Schüler*innen am ersten Schultag nach den Ferien, den entsprechenden Nachweis vorzulegen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite des Hessischen Kultusministeriums:https://kultusministerium.hessen.de/masernschutz bzw. auf den folgenden Merkblättern.

 


 

Das Beratungsteam der ADS informiert: Schülerbrief

 


Die ADS erhält zum dritten Mal das Zertifikat für Verkehrserziehung und Mobilitätsbildung PDF Drucken E-Mail

Sehr viele unserer Schüler und Schülerinnen nutzen das Fahrrad als Verkehrsmittel, und die Verkehrserziehung hat an der ADS seit langem einen hohen Stellenwert. Viele Kolleginnen und Kollegen sind eingebunden in die Aufgabe, unsere Schüler für die Teilnahme am Straßenverkehr zu qualifizieren.

Weiterlesen...
 
Alfred-Delp-Schule Dieburg – Online-Abiturentlassungsfeier – 25. Juni 2020 PDF Drucken E-Mail

 

Es ist kurz vor 18:00 Uhr, weit über 100 Gäste sind schon zugeschaltet zur ersten Online-Abiturent­lassungs­feier, die sicher als historische Veranstaltung in die Annalen der ADS eingehen wird.

Weiterlesen...
 
CERDANYOLA - DIE LETZTE ADS - SCHULREISE (vor Corona) PDF Drucken E-Mail

Die Teilnehmer*innen des Mehrsprachenprojektes trafen auf ihre spanischen Austauschpartner*innen in Katalonien


Niemand konnte ahnen, dass schon eine Woche nach unserer Rückkehr die Schulen in Deutschland aufgrund der Corona Pandemie für die nächsten Wochen komplett schließen und später dann nur schrittweise und in veränderter Organisation ihre Türen wieder öffnen würden. Als weitere Konsequenz des Virus wurden jegliche Schulreisen und Exkursionen für das laufende Schuljahr untersagt.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 52