Drucken
Laufen für den guten Zweck

Für den guten Zweck ist das Team „Alfred-Delp-Schule“ am Samstag, den 16.04.2016 beim fünf Kilometer Spendenlauf für und mit Dieburgs Flüchtlingen angetreten. Veranstaltet wurde der Lauf vom FV Erfrischend Defensiv.

Im Vordergrund der Veranstaltung stand der wohltätige Zweck, denn alle Startgelder gingen an den Asylkreis Dieburg zu Gunsten der Flüchtlingsarbeit. Insgesamt nahmen 121 Läuferinnen und Läufer teil, die von zahlreich anwesenden Zuschauern angefeuert wurden. Für Flüchtlinge war die Teilnahme kostenlos.

Ausgehend und organisiert von der Runner AG unter Leitung von Herrn Remdisch trat ein Team der Alfred-Delp-Schule bei dem Lauf an. Neben zahlreichen Schülerinnen und Schülern nahmen auch Frau Wanke, Frau Arhold, Herr Murmann und Herr Remdisch an dem Lauf teil. Pünktlich zum Start wurde auch das Wetter besser und die Stimmung war super.

 

vordemstart
Gute Stimmung kurz vor dem Start (Fotoquelle: FV Erfrischend Defensiv)

 

Nach einem rasanten Start ging es zwei Runden mit je 2,5 Kilometern durch und rund um den Schlossgarten in Dieburg.

 

start
Der rasante Start (Fotoquelle: Dieburger Anzeiger)

 

Am Ende durften sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Alfred-Delp-Schule über den Pokal für das größte Team freuen und wurden so für ihr soziales Engagement belohnt.

 

bigteam
Freude über den gewonnenen Pokal für das größte Team (Fotoquelle: FV Erfrischend Defensiv)

 

Auch die sportlichen Leistungen der Schülerinnen und Schüler der Alfred-Delp-Schule lassen sich sehen. Anis Alem (links im Bild) belegte mit einer Zeit von 19:20,2 den zweiten und Tom Opel (rechts im Bild) mit einer Zeit von 20:49,7 den dritten Platz bei den männlichen Teilnehmern. Der mit Abstand schnellste Läufer war der Asylbewerber Damy Alamo Sambato mit einer Zeit von 16:58,5.

 

siegermrem
Siegerehrung der Männer (v.l. Anis Alem, Damy Alamo Sambato, Tom Opel) (Fotoquelle: Remdisch)

 

Bei den Teilnehmerinnen belegte Laura Geselle (in der Bildmitte) mit einer Zeit von 21:59,2 den zweiten Platz. Erste bei den Frauen wurde Susanne Ritter mit einer Zeit von 21:56,6.

 

siegerw
Siegerehrung der Frauen (v.l. Jana Donnelly, Laura Gesellle, Susanne Ritter) (Fotoquelle: FV Erfrischend Defensiv)

 

Darüber hinaus gab es Gelegenheit zum geselligen Zusammensein und zum Essen von leckerem Kuchen.

beisammen
Geselliges Beisammensein vor und nach dem Lauf (Fotoquelle: Remdisch)

 

Wir hoffen, dass sich auch im nächsten Jahr wieder so viele Schülerinnen und Schüler für den Lauf begeistern können!!!!

 

Text: Sven Remdisch

 

teamads
Fotoquelle Remdisch