Drucken
Dieburger Stadtlauf - Trotz Hitzerekord erfolgreich!!

Ausgehend von der Runner AG wurde in diesem Jahr zum ersten Mal eine Teilnahme unserer Schule am Dieburger Stadtlauf organisiert.

Der Lauf fand am 04. Juli bei schweißtreibenden Bedingungen statt. Bei Temperaturen von über 35°C trotzten die Schülerinnen und Schüler erfolgreich der Hitze und der 4 km langen Strecke.

Leonie Schweizer, eine Teilnehmerin der Runner AG, belegte den 1. Platz in der Kategorie weibliche Jugend U20. Emily Herbert und Louisa Dreßler belegten den 2. und 3. Platz in der Kategorie weibliche Jugend U18. Diese Schülerinnen durften sich deshalb am Ende über eine Urkunde, etwas zu Trinken und einen Essensgutschein bzw. einen Pokal freuen.

Die Jungen Julian Spieß und Florian Armbruster hatten nicht nur mit der Hitze, sondern auch gegen mehr Konkurrenz zu kämpfen. Sie belegten einen guten 8. und 11. Platz in der Kategorie männliche Jugend U18.

Aus dem Kollegium nahmen Frau Wanke und Herr Remdisch am 4 km langen Jederfrau/ Jedermann Lauf teil. Herr Foitzik absolvierte erfolgreich die 10 km des Hauptlaufes.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an den Förderverein unserer Schule, der die Anmeldegebühren für die Schülerinnen und Schüler übernommen hat.

Wir hoffen, dass auch im nächsten Jahr viele Schülerinnen und Schüler sich dieser sportlichen Herausforderung stellen. Trainingsmöglichkeiten hierfür bietet die Runner AG.

 

stadtlauf

 

Diese Schülerinnen und Schüler trotzten in diesem Jahr erfolgreich der Hitze beim 16. Dieburger

Stadtlauf (v.l. Julian Spieß, Florian Armbruster, Emily Herbert, Louisa Dreßler, Leonie Schweizer).