PDF Drucken E-Mail
Schnuppertag an der Alfred-Delp-Schule

Schon bereits vor den Herbstferien hatten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 des Gymnasialzweiges der Schule auf der Aue die Möglichkeit, sich für den ersten Schnuppertag der Alfred - Delp - Schule am 7.11.2016 anzumelden. Jeder Schüler bekam einen individuell zusammengestellten Stundenplan mit den Fächern, für die er sich interessiert oder die am Oberstufengymnasium neu angeboten werden.

 

Um 8.45 wurden alle von Schulleiterin Frau Bettina Wannowius begrüßt. Sie erklärte den Besuchern, wie es nach der 9. oder 10. Klasse weitergeht, welche Besonderheiten und Angebote die Alfred-Delp-Schule hat, und welche Möglichkeiten man hat, wenn man die gymnasiale Oberstufe besucht. Als Beispiele wurde gezeigt, wie ein Stundenplan aussehen könnte, oder welche Fächer man als Leistungskurse wählen kann.

 

Danach ging es für alle Schülerinnen und Schüler in die zusammengestellten Kurse, und sie konnten ein bisschen den dortigen Unterricht kennenlernen. Die Lehrer stellten sich kurz vor, erklärten die Themen, die einen in dem kommenden Schuljahr erwarten, und machten normalen Unterricht einer E-Phase.

Vier Stunden lang hatten alle nun Unterricht, inklusive Pausen, also im Grunde genommen einen ganz normalen Schultag eines 11. Klässlers.

 

Zum Abschluss versammelten sich nochmals alle gemeinsam in der Aula und wurden von Fr. Wannowius verabschiedet. Im Gesamten war es für alle ein sehr gelungener Tag!

 

Text: Julia Hartmann (Schule auf der Aue)