PDF Drucken E-Mail
42 Jahre ADS. Unsere Schule lud zu einem Zwischenstopp in ihrer Galaxie ein

Per Anhalter durch die Galaxis ist nicht nur der Titel eines berühmten Romans von Douglas Adams, sondern war auch das Motto des diesjährigen Schulfestes der Alfred-Delp-Schule.

Im Roman wird dem eigens hierfür gebauten Computer Deep Thought von einer außerirdischen Kultur die Frage "nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest" gestellt, auf die er nach 7,5 Millionen Jahren Rechenarbeit die Antwort "Zweiundvierzig" gibt. Dies nahm die ADS zum Anlass, ihren 42. Geburtstag ganz im Sinne des bekannten Science-Fiction-Bestsellers zu gestalten. So wehte am Abend des 13. Mai ein Hauch der Faszination ferner Sternensysteme durch die Flure des Oberstufengymnasiums.

Auf die Gäste wartete Live-Musik von Mika Setzer (Singer/Songwriter, der gerade sein Abitur an der ADS macht) und JJHKF, einer jazzy Rockband, bei der Herr Junghans, Lehrer der ADS, am Bass sein Können unter Beweis stellte. Außerdem gab die Schulband, bestehend aus Su El Roman (Gesang), Rico Göbel (Gitarre), Kaan Karaca (Bass), Julian Ries (Schlagzeug) und Johannes Krampert (Keyboard/ Gitarre), aktuelle Hits aus den Charts zum Besten geben. Den musikalischen Abschluss bildete die Band Lehman5, die ausschließlich aus ehemaligen Schülern des Oberstufengymnasiums besteht, mit bekannten Rock- und Pop-Songs der letzen Jahrzehnte. Abgerundet wurde das Programm durch Theatervorstellungen des Darstellenden-Spiel-Kurses aus der Einführungsphase, der ein inszeniertes Stück, passend zum Motto, darbot.

Um das leibliche Wohl der Gäste kümmerten sich Schüler, Lehrer und Schulleitung intergalaktisch. Kulinarische Highlights waren dabei sicherlich die frisch zubereiteten Flammkuchen in der Weinstube und die von den Leistungskursen Chemie gemixten alkoholfreien Cocktails.

Insgesamt bot das Fest eine exorbitante Gelegenheit, die verschiedenen Elemente des Schuluniversums, Schüler, Lehrer, Eltern, Ehemalige und Freunde der Schule, für einen magischen Abend zusammenzubringen.

Fotos (im Anschluss an diesen Text), einen Bericht des Dieburger Anzeigers sowie weitere Informationen zum Schulfest (Programm, Beteiligte und Bands) finden sie hinter den entsprechenden Links.

 

Von Jennifer Heckner und Stefan Gräser

 

hitchhiker01

 

hitchhiker02

 

hitchhiker03

 

hitchhiker04

 

hitchhiker05

 

hitchhiker06

 

hitchhiker08

 

hitchhiker09

 

hitchhiker10

 

hitchhiker11

 

hitchhiker12

 

hitchhiker13

 

hitchhiker14

 

hitchhiker15

 

hitchhiker16

 

hitchhiker17