PDF Drucken E-Mail
Podiumsdiskussion zur aktuellen Flüchtlingsthematik

Expertenrunde spricht und diskutiert mit 600 Schülerinnen und Schülern der ADS über aktuelle Fragen zur Flüchtlingsthematik

In Anbetracht der momentanen Flüchtlingssituation aber auch vor dem Hintergrund, dass der Alfred-Delp-Schule, als Schule ohne Rassismus, dieses Thema besonders am Herzen liegt, wurden am 03. Februar verschiedene Experten zu diesem Thema in die angrenzende Gutenberghalle eingeladen. Im Einzelnen konnte man folgende Experten gewinnen:

  • Timmo Scherenberg, Hessischer Flüchtlingsrat
  • Donato Giradi, Kreisausländerrat Darmstadt-Dieburg
  • Eva Isselstein, Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg
  • Reinhard Jörs, Darmstädter Echo
  • Dr. Werner Thomas, Bürgermeister der Stadt Dieburg
  •  

    Experten

    Konzept aufgegangen - die Experten stehen Rede und Antwort

     

    Moderiert wurde die Diskussionsrunde von Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Politik und Wirtschaft, die zunächst mit gezielten Fragen die Experten ins Gespräch brachten. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung wurde den Schülerinnen und Schülern im Publikum die Möglichkeit gegeben, Fragen an die Experten zu stellen. Im Einzelnen wurden dabei die Themenbereiche Integration, Sicherheit, Finanzen und Rechtsextremismus in den Mittelpunkt gerückt.

     

     Gutvorbereitet

    Gut vorbereitet treten die Experten vor das Plenum

     

    Neben der Frage ´Obergrenze` ja oder nein? war auch die aktuelle Situation in Dieburg von besonderem Interesse. In diesem Zusammenhang wandte sich der Bürgermeister direkt an sein junges Publikum und bat im Sinne der Integration „… einfach mal Kontakt mit den Flüchtlingen aufnehmen …“.

     

    VollesHaus

    Volles Haus in der Gutenberghalle

     

    Einen Artikel des Darmstädter Echos finden sie hier!

     

    Stefan Gräser