Willkommen an der Alfred-Delp-Schule

 

An der Alfred-Delp-Schule findet am 23.01. ein Online-Informationstag für zukünftige Schüler*innen statt. Programm und Zeitplan können Sie dem hier verlinkten Dokument entnehmen.


Einen ersten Eindruck der Schule kann Ihnen ein kleines Vorstellungsvideo über die ADS vermitteln.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

bitte beachten Sie die folgenden ergänzenden Hinweise für den Unterrichtsstart nach den Weihnachtsferien am kommenden Montag:

 

Unterricht in der Q3:

Laut Aussage des staatlichen Schulamts soll der Präsenzunterricht in der Q3 (Abweichend von der Allgemeinverfügung des Landkreises) für alle Schüler*innen in Präsenzform unter Einhaltung des Mindestabstands (evtl. in zwei Räumen) stattfinden. Um die Organisation dieses Modells vorzubereiten, kann in der ersten Schulwoche noch mit dem Wechselmodell gearbeitet werden.

 

Für die Alfred-Delp-Schule gilt daher folgendes:

  • In der KW2 findet der Unterricht in der Q3 nach dem Wechselmodell statt. Gruppe 1 (A-KEL) hat Präsenzunterricht, Gruppe 2 (KEM-Z) ist im Distanzunterricht. Der Unterricht erfolgt anhand des Plans der B-Woche.
  • In der KW3 und KW4 sind alle Schüler*innen der Q3 im Präsenzunterricht. Der Raumplan wird im Laufe der nächsten Woche veröffentlicht.

 

Klausuren:

Die Klausuren in den beiden Chemie-LKs (SpeS - Q3, WinD - Q1) sowie im Mathematik-GK NeuP finden statt. Die Klausur im  Chemie-GK Q3 DörM, sowie die Lernkontrollen in den Physik-GKs TapV finden auf freiwilliger Basis statt. Die Raumzuordnung und die Aufsichten entnehmen Sie bitte der DSB-mobile App.

 

Am Dienstag, 12.01.21 können in der 7./8. Stunde Klausuren aus Q1 und Q3 nachgeschrieben werden. Schüler*innen der Q1 schreiben in Raum 500 unter Aufsicht von KrüA, Schüler*innen der Q3 in Raum 400 unter Aufsicht von EmiV.

 

Allgemeinverfügung:

Die Allgemeinverfügung vom 31.10.20 gilt in der veränderten Form vom 28.11.20 weiterhin. Außenahme ist laut staatlichem Schulamt der letzte Punkt bei Sekundarstufe II: „Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht“, da der Mindestabstand für alle Schüler*innen der Q3 eingehalten werden kann. Die Allgemeinverfügung gilt weiterhin auch für die Regelungen im Fach Sport.

 

Andreas Müller, stellv. Schulleiter

(Stand 08.01.2021 - 14:00 Uhr)

 

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

gestern Abend wurden die zentralen Punkte zur Organisation des Schulbetriebs nach den Weihnachtsferien veröffentlicht und heute Morgen an die Schulen verschickt.

 

Ab Montag, 11.01.21, gelten daher für die Alfred-Delp-Schule Dieburg folgende Regelungen:

 

  • Der Unterricht in der E1 und Q1 findet in Form von Distanzunterricht statt.
  • Der Unterricht in der Q3 findet in Form von Präsenzunterricht statt. Unklar ist, ob das Wechselmodell aufgrund der Allgemeinverfügung aufrecht erhalten wird. Weitere Informationen dazu folgen morgen, nach einer Schulleiterdienstversammlung heute Nachmittag. 
  • Die angesetzte Klausur in der E1 (TapV) findet nicht statt.
  • Klausuren in Q1 (LK WinD) und Q3 (LK SpeS und GK DörM, GK NeuP) dürfen in Präsenzform stattfinden. Die Schulleitung ist im Moment im Klärungsprozess mit den betroffenen Lehrkräften. Die organisatorischen Regelungen dazu werden ebenfalls morgen veröffentlicht.  
  • Die veränderte A/B-Wochen-Regelung bleibt bestehen d. h. KW2 – B-Woche; KW3 – A-Woche; KW4 – B-Woche.
  • Die Allgemeinverfügung des Landkreises zum Unterricht in der Sekundarstufe II (Mund-Nasen-Bedeckung, Mindestabstand, Sportunterricht) gilt weiterhin. 

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich selbstverständlich gerne an ein Mitglied der Schulleitung wenden.

 

Ich wünsche Ihnen allen Gesundheit sowie den notwendigen Optimismus und viel Gelassenheit für die nächsten Wochen.

 

Andreas Müller

stellv. Schulleiter

(Stand 07.01.2021 - 12:30 Uhr)

 

Schüler- und Elternbrief zur Unterrichtsorganisation unter Umsetzung der Hygienevorgaben – Wechselmodell (Stand 30.11.2020)

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

aufgrund des großen COVID-19-Infektionsgeschehens gelten für die Schulen in der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg für die folgenden Wochen neue Regelungen.

 

Für die Alfred-Delp-Schule bedeutet das, dass wir ab Freitag, 30.10.2020 das „Wechselmodell“ (Stufe 3 im Hygieneplan 6.0) umsetzen müssen. Bis zum Ende des ersten Halbjahres (29.01.2021) gilt Folgendes:

 

  • Mund-/Nasenbedeckungen sind auch im Unterricht sowohl von Schüler*innen als auch von Lehrkräften/weiterem Personal zu tragen.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist auch im Unterricht einzuhalten. Die Lerngruppen sind im Bedarfsfall entsprechend zu teilen.
  • Sport ist ausschließlich kontaktlos und im Freien durchzuführen. Der Abstand von 1,5 m ist zwingend, da Mund-Nasenbedeckung im Sport unzumutbar ist. Ausgenommen hiervon sind prüfungsrelevante Kurse im Fach Sport. Sollte aus prüfungsrelevanter Sicht ein Sport­unterricht in geschlossenen Räumen erforderlich sein, so sind die Hygienebestimmungen (Abstand, Raumlüftung, Kontaktlosigkeit) umfassend zu beachten.“
  • Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht.

 

Den Organisationsplan für die Kalenderwochen 49-2020 bis 04-2021 (30.11.2020 - 29.01.2021) finden Sie hier (Stand 27.11.2020).

 

Vorsorgliche Maßnahmen bei COVID-19-Fällen

 

Für die gymnasiale Oberstufe gilt im Fall positiv getesteter Lehrkräfte oder positiv getesteter Schüler*innen unter der Voraussetzung, dass die Einhaltung von

 

  • 1,5 Meter Mindestabstand
  • Mund-Nasenbedeckung und
  • regelmäßige Durchlüftung des Raumes

 

gewährleistet werden kann Folgendes:

 

  • Die positiv getestete Person ist verpflichtet, sich unverzüglich nach Erhalt des Testergebnisses auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit zu begeben.
  • Schülerinnen, Schüler und Studierende dürfen den Präsenzunterricht und andere reguläre Veranstaltungen an Schulen und sonstigen Ausbildungseinrichtungen nach § 33 Nr. 3 des Infektionsschutzgesetzes nicht besuchen, wenn sie oder die Angehörigen des gleichen Hausstandes positiv auf COVID-19 getestet sind oder Krankheitssymptome für COVID-19, insbesondere Fieber, trockenen Husten (nicht durch chronische Erkrankungen verursacht), Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns, aufweisen. Ihr Fehlen gilt als entschuldigt.

  • In Zweifelsfällen empfiehlt es sich bis zu einer Klärung zunächst zuhause zu bleiben. Bitte kontaktieren Sie in diesen Fällen die Schulleitung telefonisch oder über die folgende Email-Adresse: corona(at)ads-dieburg.de

 

 

Dritte Allgemeinverfügung des Landkreises Darmstadt-Dieburg

Verlängerung der dritten Allgemeinverfügung bis 27.11.2020

Verlängerung der dritten Allgemeinverfügung bis 31.01.2021

 

aktualisierte Hygienepläne


Hygieneplan der ADS gültig ab 01.12.2020 bis auf Weiteres

Hygieneplan 6.0 des hessischen Kultusministeriums


 

Hinweise für Reiserückkehrer


Für Einreisende aus Risikogebieten gilt seit dem 8. August eine Corona-Testpflicht: Wer aus einem Risikogebiet einreist, muss sich in Quarantäne begeben oder ein aktuelles negatives Testergebnis in die Schule mitbringen. Weitere Informationen finden Sie hier.


Merkblatt zur Isolation und Quarantäne, Informationen für Eltern

 

Merkblatt zu Isolierung und Quarantäne - Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

 

COVID-19: Tipps für Eltern - Quelle: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)

 

Bettina Wannowius, Schulleiterin

Andreas Müller, stellv. Schulleiter

(Stand: 17.10.2020, 13:00 Uhr)

 

 

Informationsveranstaltungen für die Einführungsphase im Schuljahr 2021/22


Am Dienstag, den 01. Dezember 2020, findet um 19 Uhr eine Online-Informationsveranstaltung statt. Die Veranstaltung ist für Schülerinnen und Schüler, die im nächsten Schuljahr die Einführungsphase der ADS besuchen möchten, und deren Eltern gedacht. Die Schülerinnen und Schüler aus den Verbundschulen (Goetheschule/Dieburg, Schule auf der Aue/Münster, Albert-Schweitzer-Schule/Groß-Zimmern) und der Dr.-Kurt-Schumacher-Schule in Reinheim erhalten über ihre Klassenlehrkräfte eine schriftliche Einladung mit den entsprechenden Zugangsdaten zu der Informationsveranstaltung. Schülerinnen und Schüler aus anderen Schulen, die gerne die Veranstaltung besuchen möchten, können nach Rücksprache mit dem Sekretariat ebenfalls eine schriftliche Einladung erhalten.An diesem Abend erhalten Sie Informationen zum Profil unserer Schule, dem vielfältigen Kurs- und Beratungsangebot, zum Aufbau der gymnasialen Oberstufe und zu besonderen Aktivitäten.

Am Samstag, den 23.01.2021, wird es eine weitere Möglichkeit zur Information geben. In welcher Form diese Veranstaltung je nach Corona-Situation stattfinden kann, wird rechtzeitig über unsere Homepage mitgeteilt.

Außerdem vermittelt der folgende Film einen Eindruck von dem Leben und Arbeiten an der Alfred-Delp-Schule.


Die Alfred-Delp-Schule stellt sich vor

 

Wir sind ein Oberstufengymnasium in Dieburg in Südhessen und möchten uns Ihnen auf den vorliegenden Seiten vorstellen.

Wenn Sie sich allgemein über die Schule informieren möchten, sind Sie in diesem Menü "Informationen" richtig.

Informationen zu den einzelnen Fächern und unterrichtlichen Schwerpunkten finden Sie im Menü Unterricht.

Wenn Sie wissen wollen, was die ADS sonst noch zu bieten hat, schauen Sie im Menü Angebote vorbei.


Hinweis: Die Präsentation des Elternabends vom 10.11.2020 zur Qualifikationsphase finden Sie auf dieser Seite.


 

Informationen zum Schuljahresbeginn 2020/21

 

Nach den Vorgaben des Hessischen Kultusministeriums findet für alle Schüler*innen Präsenzunterricht an fünf Tagen in der Woche statt. Die bisherige Gruppengröße von 15 Personen muss nicht mehr eingehalten werden. Das aktuelle Infektionsgeschehen kann unmittelbare Auswirkungen auf den Schulbetrieb haben. So kann es ggf. zur Wiedereinführung des Abstandsgebotes, zur Verkleinerung von Lerngruppen, zu veränderten Verhältnissen von Präsenz- und Distanzunterricht oder gar zu örtlichen oder landesweiten Schulschließungen kommen.

Ein sorgsamer Umgang mit der Gesundheit aller Beteiligten ist auf dem Weg zur Normalität unverzichtbar.

 

 

Ab Schuljahresbeginn gilt der folgende Hygieneplan der Alfred-Delp-Schule: Link zum Hygieneplan (Stand: 13.08.)

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das beim Betreten des Schulgeländes eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss.



Weitere Informationen zum neuen Schuljahr:

 

Nachweis der Masernimpfung für neu aufgenommene Schüler*innen

Masern sind hoch ansteckend und können zu schwerwiegenden Folgeerkrankungen führen. Die für die Masern-Elimination zum Ziel gesetzte Impfquote von 95 % für die vollständige Impfung wird in Deutschland bisher nicht erreicht. Deshalb hat der Deutsche Bundestag das Masernschutzgesetz beschlossen, das am 1. März 2020 in Kraft tritt. Das Gesetz erweitert die für die Schulen relevanten Vorschriften des Infektions-schutzgesetzes (IfSG).

also z. B. Schulen und Kindertageseinrichtungen, betreut werden oder dort tätig sind, nun den Nachweis der Masernimpfung erbringen müssen.

Für neu in der Schule aufgenommene Schülerinnen und Schüler muss seit 1. März 2020 der Nachweis der Masernimpfung nachgewiesen werden.

 

Daher bitten wir alle neuen Schüler*innen am ersten Schultag nach den Ferien, den entsprechenden Nachweis vorzulegen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite des Hessischen Kultusministeriums:https://kultusministerium.hessen.de/masernschutz bzw. auf den folgenden Merkblättern.

 


 

Das Beratungsteam der ADS informiert: Schülerbrief

 


The Poor Soul Sat Sighing … PDF Drucken E-Mail

Das White Horse Theatre mit OTHELLO zu Gast an der ADS

Wie könnte man eine curriculare, abiturrelevante Pflichtlektüre der Englisch-Leistungskurse eindrücklicher und nachhaltiger behandeln, als Shakespeares Othello nicht nur im Unterricht zu lesen, sondern eben auch im szenischen Spiel von professionellen, englischsprachigen Schauspielern darbieten zu lassen?

Weiterlesen...
 
Schulskikurs 2020 - Tolle Tage im Zillertal PDF Drucken E-Mail

Wenn die Bedingungen stimmen, dann neigt der gewöhnliche Skifahrer dazu, Orte auch ein zweites oder drittes Mal aufzusuchen – wenn die Bedingungen absolut top sind, dann kommt er noch öfter.

Weiterlesen...
 
Informationstag der ADS am Samstag, 18. Januar 2020 PDF Drucken E-Mail

Der Informationstag der ADS war in diesem Jahr sehr gut besucht.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 44